Jahresbericht der Sparte Fitness und Gymnastik 2017

 von der Frauenwartin Carmen Bredenkamp

 

Hier ein Überblick auf das vergangene Jahr.

 

Wir haben immer noch 8 verschiedene Gruppenangebote mit 5 verschiedenen Übungsleiterinnen. Ein sehr breites Angebot für den SV Siek. Alle Übungsleiterinnen haben an den lizenzverlängerten Fortbildungen teilgenommen und sich fortgebildetund das Erlernte sofort in den Gruppen umgesetzt.

Immer Anfang des Jahres sind die Gruppen sehr stark besucht. Das ist der Vorsatz für das neue Jahr!

Im Frühjahr wurde ein Pilates-Kurs mit Carmen Bredenkamp durchgeführt. 32 Teilnehmerinnen waren dabei und davon 15 Frauen aus dem SV Siek. Wegen der großen Nachfrage startet am 1. März 2018 wieder ein Pilates-Kurs.

Im Frühjahr und Herbst wurde ein BBP-Kurs mit Tanja Annen durchgeführt. Hier war auch eine starke Beteiligung (30+25 Teilnehmer). 2 Männer waren auch dabei und die junge Generation haben wir auch erreicht! Also für den neuen Kurs ab 3. Mai 2018 können wir noch Männer gebrauchen.

 

Nun der Bericht aus den einzelnen Gruppen:

 

 Step-Aerobic Gruppe am Montag (gerade KW) 18.30 – 19.30 Uhr mit Tanja Annen:

Hier hat unsere Werbung Früchte getragen und es gab 3 Neuzugänge. Es ist jetzt eine junge konstante Gruppe geworden, die immer regemäßig dabei sind und den Chorographien gut folgen können. Bei allen Teilnehmern verbesserte sich die Kondition und Ausdauer.

Montagsgruppe:Power-Aerobic (ungerade KW) 18.30 – 19.30 Uhr mit Tanja Annen

Mit viel Power wurde in dieser Gruppe die Beweglichkeit gefördert. Aerobic Elemente fließen mit ein. Die Kondition wird so lange trainiert, bis alle nassgeschwitzt sind.Auch in dieser Gruppe ist eine sehr gute junge Beteiligung.

Montagsgruppe: Gymnastik Damen 19.30-20.30 Uhr von Karin Uhlenberg

15-18 Turnerinnen sind an den Übungsabenden mit Elan und Freude dabei. Die Gruppenstimmung ist immer lustig und alle sind fröhlich dabei, dass liegt an Karins Motivation. Natürlich auch an den Hüttenabenden einmal im Monat nach dem Sport im Vereinsheim.

 

Dienstag von 9.00 – 10.00 Uhr + Freitag von 9.00 – 10.00 Uhr

Fit am Vormittag mit  France Miltsch

Neue Energie tanken und Muskelaufbau war unser Motto. Jedes Alter erfährt dabei positive Erlebnisse in der Gruppe. Wir hatten 2017 ein Ganzkörper- Trainingsprogramm mit eigenem Körpergewicht den ganzen Körper kräftigen. Am Freitag haben wir durch unsere Werbung die Gruppe gut aufgestockt.

Rückenfit am Donnerstag 19.00 – 20.00 Uhr mit Carmen Bredenkamp

Die Gruppe war wieder sehr stark besucht mit ca.20 Teilnehmerinnen. 2017 hatten die Gleichgewichtsübungen und die Haltung bei der Alltagsarbeit Vorrang. Wir kräftigten die Muskulatur und stärkten dabei unseren Rücken. Muskelaufbau war manchmal eine Quälerei, aber der Erfolg durch die Rückenkräftigungen kam uns im Alltag zu Gute. Für 2018 wollen wir noch weiter an einem stabilen Rücken arbeiten und durch Endspannungsübungen Stress abbauen.

Männerfit-Gruppe am Montag 20.30 – 22.00 Uhr

 mit Freia Griephan-Klimpki

Hier ist jetzt eine gute konstante Beteiligung nicht nur zu den Spieleabenden. Auch hier konnten Neumitglieder gewonnen werden. Eine ¾ Stunde Muskeltraining mit speziellen Rückenübungen und dann folgt eine 3/4 Stunde Konditionstraining mit verschiedenen Ballspielen. Auch diese Gruppe geht gern nach dem Sport, ins Vereinsheim. Leider sind die Öffnungszeiten sehr begrenzt.

Zusätzlich zu den Sportstunden hatten wir folgende Veranstaltungen:

Kegeln, 6 Fahrradtouren, Grillfest, der Männerfitgruppe, Sommerfest der Frauen, 2 Weihnachtsfeiern und 1x im Monat nach dem Sport im Vereinsheim erfrischen. Diese zusätzlichen Aktivitäten kommen sehr gut an, es fördert die Gemeinschaft und bringt viel Freude in die Gruppen.

In allen Gruppen würden wir, wie schon häufig erwähnt, gern ein paar jüngere Teilnehmer begrüßen.

Wir bedanken uns bei den aktiven Sportlern und Sportlerinnen aus dieser Sparte für Ihre Teilnahme und bei dem Vorstand für gute Zusammenarbeit.